Apple Updates für OS X, iOS, tvOS, watchOS und iTunes

Heute wurden die vier Betriebssysteme OS X 10.11.5, iOS 9.3.2, tvOS 9.2.1 und watchOS 2.2.1 sowie auch iTunes 12.4 aktualisiert.

 

OS X El Capitan 10.11.5

Das Update es verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit. Genaueres gibt Apple noch nicht bekannt. Es wird aber allen Nutzern empfohlen. Nicht bekannt ist bis jetzt, ob Apple das Problems einfrierender MacBooks beheben konnte, welches seit dem Update auf OS X 10.11.4 auftreten kann. Wie immer kann das Update über den App Store geladen werden.

 

iOS 9.3.2

Das Update für iPhone und iPad enthält Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit. Desweiteren behebt es Probleme mit der Audioqualität bei Bluetooth-Zubehör, welches mit dem iPhone SE gekoppelt ist. Neu ist die Funktion, dass man „Night Shift“ nun auch dann nutzen kann, wenn sich das Gerät im Stromsparmodus befindet. Das Update auf iOS 9.3.2 kann entweder über iTunes oder direkt auf dem iOS-Gerät über die Software-Aktualisierung in den Systemeinstellungen geladen und installiert werden.

 

tvOS 9.2.1 und watchOS 2.2.1

Auch diese beiden Updates enthalten Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates. tvOS 9.2.1 kann auf dem Apple TV über die Systemeinstellungen geladen und installiert werden. watchOS 2.2.1 wird über das mit der Apple Watch verbundenem iPhone mit die Watch-App aktualisiert.

 

iTunes 12.4

iTunes 12.4 bringt zahlreiche Fehlerbehebungen mit. Besonders ist aber das neue Design und die einfachere Navigation. Besser wurde auch die vernachlässigte Seitenleiste. Einfach mal testen.  Wie OS X kann iTunes über den App Store geladen werden.

 

Nutzt doch einfach die Share Buttons um diese Infos an andere Interessierte weiterzuleiten.